Antrag zur Tieferlegung der Container in der Wertstoffsammelstelle

Der Stadtrat wird gebeten die Verwaltung zu beauftragen, die Möglichkeit und die Kosten einer Tieferlegung der Container in der Wertstoffsammelstelle zu überprüfen. Begründung: Insbesondere die Entsorgung von Sperrmüll und Abfallholz in der Wertstoffsammelstelle ist derzeit verbunden mit dem Transport der teils schweren und sperrigen zu entsorgenden Gegenstände eine offene Stahlbautreppe hinauf und ein Wuchten der Gegenstände über den Rand der Container. Dies ist für viele unserer Bürger und vor allem Bürgerinnen schon jetzt nur bedingt möglich. Aufgrund des demographischen Wandels werden die Probleme zunehmen. Die Nutzung der ansonsten vorbildlichen Entsorgungsmöglichkeiten wäre deutlich einfacher, wenn durch Versenken der Container in die Erde sowohl die Benutzung einer Treppe als eventuell auch das Wuchten über den Containerrand nicht mehr notwendig wären. Unterschleißheim, den

22.11.2012 Brigitte Weinzierl, Stellv. Referentin für Umweltschutz und Verkehr, Stellv. Fraktionsvorsitzende

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>