Antrag auf Erweiterung des JugendKulturHauses Gleis 1

Der Stadtrat wird gebeten, die Verwaltung zu beauftragen, zeitnah gemeinsam mit dem Kreisjugendring München-Land eine Erweiterung des Jugendzentrums Gleis 1 zu planen und die Ergebnisse dem Stadtrat zum Beschluss über die Durchführung vorzulegen.

Begründung:

Schon bei der Realisierung des Jugendzentrums Gleis 1 im Jahr 1998 in seinem jetzigen Umfang war eine großflächigere Einrichtung diskutiert und dann als spätere Erweiterung in Aussicht gestellt worden.

Aus Sicht der CSU-Fraktion ist für diese Erweiterung jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen:

-       Wegen der vom Landratsamt aus feuerschutztechnischen Gründen angeordneten maximal zulässigen Besucherzahl von 200 Personen im Saal ist dort nur ein eingeschränkter Betrieb möglich oder es ist sowieso eine bauliche Maßnahme notwendig.

-       Das Jugendzentrum ist bei Vereinen und Gruppen sehr beliebt. Es bestehen Wartezeiten, um Räume für regelmäßige Nutzungen zugeteilt zu bekommen.

-       Der Saal wird für Veranstaltungen des Forum, der Schulen, der Vereine und anderer Gruppierungen sowie auch des Kreisjugendring selbst gerne und regelmäßig genutzt. Er bietet die Möglichkeit, das junge Publikum des Gleis 1 an das Kulturangebot der Stadt heranzuführen.

-       Für die dringend notwendige wertvolle Arbeit der angestellten und ehrenamtlichen Mitarbeiter können damit neue Möglichkeiten geschaffen werden.

 

Die finanziellen Mittel für die Umsetzung der Erweiterung können in die Haushalte der kommenden Jahre eingestellt werden.

 

Im Auftrag der CSU-Stadtratsfraktion

Unterschleißheim, den 13.09.2011

Brigitte Weinzierl

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>